Wein

Weintrinken ist nicht schwer: Flasche öffnen, einschenken, trinken.
Nur: Welcher Wein ist gut?  Muss man ihn dekantieren?  
Was denn, Rot oder Weiß?

Wäre es damit getan, nur eine Flasche zu öffnen und den Wein zu trinken, würden es sicher mehr Menschen tun – oder sie wären entspannter dabei. Tatsächlich sind viele Menschen ziemlich befangen, wenn es um Wein geht, wahrscheinlich weil es doch viel zu beachten und wissen gibt. Allein die schier unendliche Auswahl!
Es gibt Rotwein, Weißwein, Rosé und Schaumwein, der aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und anderen Ländern kommen kann und je nach Winzer, Weingebiet und Rebsorte, nach Art der Lagerung und Jahrgang anders schmeckt – Und damit nicht genug.
Auch das Glas, der Korken, das Ambiente beeinflussen den Geschmack!
Wie soll man denn da durchsteigen?
Ich helfe Ihnen dabei, keine Angst.

zurück